News zu Praxiserfahrungen und Expertise

 

Professionelle Finanziererkommunikation: Vertrauen schaffen

Das Wort Kredit entstammt aus dem Lateinischen 'credere' und steht für Vertrauen schenken. Oftmals fällt es Finanzierern schwer, Unternehmen in Bezug auf die zukünftige Entwicklung Vertrauen zu schenken, da diese das Unternehmen oft nur anhand seiner Vergangenheitszahlen beurteilen können. Das Vertrauen herzustellen, stellt insbesondere in Krisenzeiten eine Herausforderung dar. Das erschwert die Entscheidung für weitere Finanzierungen. Daher ist es umso wichtiger, frühzeitig die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zu schaffen.

Vertrauen durch Transparenz und Kommunikation stärken

Oftmals ist es schwer, für kleine und mittelständische Unternehmen bei wesentlichen Entwicklungs-schritten und insbesondere in Zeiten mit erhöhter Unsicherheit neue Finanzierungen zu erhalten. Da den Finanzierern in den meisten Fällen nur die Zahlen in Form von Jahresabschlüssen und BWAs vorliegen, ist es umso schwieriger, ein konkretes Bild von der Geschichte und von dem Geschäftsmodell des Unternehmens zu erhalten.
Das erschwert den Finanzierern die Entscheidungsfindung. Um als Unternehmen in allen Zeiten gut vorbereitet zu sein und die Glaubwürdigkeit auch in Krisenzeiten zu erhalten, ist eine professionelle Finanziererkommunikation unerlässlich.

S+V Ansatz: Reporting und Geschäftsplanung

Geschäftsplanung und professionelle Reporting- und Kommunikationsstandards bilden wichtige Grundlagen bei der Finanziererkommunikation. Das Reporting sollte neben der betriebswirtschaftlichen Statusanalyse, vor allem auch einen aktuellen Blick in die Zukunft mit Umsatz- und Ergebnisvorschau sowie Liquiditätsplanung beinhalten. S+V kann diesen Prozess auf Basis langjähriger Erfahrung bei der Erstellung einer Geschäftsplanung und beim Aufbau eines Reportings unterstützen.

Schwerpunkte dieser Unterstützung können sein:

  • Analyse des Geschäftsmodells und der Zahlen vor dem Hintergrund der Unternehmenshistorie
  • Entwicklung der Geschäftsplanung mit GuV-, Liquiditäts- und Bilanzplanung auch als Grundlage für Finanzierungsentscheidungen
  • Begleitung des Unternehmens bei der Erreichung der Geschäftsplanung und Unterstützung beim Aufbau eines professionellen Reportings

 

Erfolg: Kommunikation auf Augenhöhe beschleunigt Finanziererentscheidungen und ist Basis für Wachstum

Am Ende hängen viele wichtige Entwicklungsschritte kleiner und mittelständischer Unternehmen von der Entscheidung der Finanzierer ab. Insbesondere in unvorhergesehenen Krisensituationen ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig. Eine professionelle Finanziererkommunikation kann diese unterstützen und die Basis für eine nachhaltig vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Finanzierer als Partner schaffen, um gemeinsam langfristiges Wachstum sicherzustellen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Kffr. Peggy Huke

Tel. 069 / 9 78 59 - 100

Download VitaE-Mail senden

Problemlöser für den Mittelstand mit über
20 Jahren Erfahrung in Restrukturierung, Effzienzsteigerung und Nachfolge

Betriebswirtschaftliche, technische und Finanzierungs-Kompetenz

Beratungs- und industrieerfahrenen Partner, empathisch, überzeugend und durchsetzungsstark